Allgemein

Blind Postcard Challenge – Wir haben Post bekommen! #Bücherferien

26. Juli 2018

Guten Morgen ihr Lieben,


wir haben Post bekommen! 😍⛱


Schon vor ein paar Tagen habe ich mich wie ein Schnitzel über die tolle Postkarte gefreut, die ich im Briefkasten gefunden habe und nun darf auch das Zwerghuhn Luftsprünge vollführen. 😅

VIELEN HERZLICHEN DANK LIEBE TINE!


Mit deiner Karte hast du sowas von ins Schwarze getroffen! Erstmal liebe ich diese Vintage Art Karten mit Sprüchen darauf, ich habe immer ein paar davon unter meiner durchsichtigen Unterlage auf dem Schreibtisch liegen. Die Buchtipps klingen auch richtig gut, bei „Silbernes Band“ ist ja alleine das Cover mit dem menschlichen Herz darauf genial! Mein absolutes Highlight sind aber die Fakten, die du mir rausgesucht hast. 😍 Ich wusste wirklich nicht, dass die Isländer ihre Bücher immer zwischen Oktober und November – pünktlich zur Weihnachtszeit – veröffentlichen und es dann dazu auch noch einen passenden Katalog gibt! Aber nur einmal im Jahr neue Bücher? Für den SuB ist das wahrscheinlich besser so, aber als liebend gerne Verlagsschauenwälzer wäre das für mich schrecklich. Genug geschwärmt, so sieht meine tolle Karte aus:

VIELEN HERZLICHEN DANK LIEBE DANIELA!

Was für eine wunderschöne Karte! Sie steht seit ihrem Eintreffen am Esstisch, damit ich sie immer wieder bewundern kann. Wenn ich wieder mal nach Dublin komme, muss ich unbedingt sehen, dass ich die Bibliothek im Trinity College besichtigen kann. Vor einigen Jahren habe ich auch Urlaub in Südengland gemacht. Die Seven Sisters finde ich ganz toll. „Sturmhöhe“ vor Ort in England zu lesen ist natürlich etwas ganz Besonderes. Das würde mir auch gefallen. Danke für den Buchtipp, denn für die Bronte-Schwestern, Jane Austen und Charles Dickens schwärme ich schon lange. Meine grandiose Postkarte könnt ihr hier bestaunen:

Damit ist unsere Blind Postcard Challenge auch leider schon wieder vorbei. Wenn alle Karten angekommen sind, wird es nochmal einen kleinen Übersichtsbeitrag geben, in dem wir alle Länder und Teilnehmer verlinken, damit jeder bei jedem vorbeischauen kann. 😄 


Bis dahin liebe Grüße,

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Marina 30. Juli 2018 at 5:31

    Hallo ihr beiden, 🙂
    wow, eure Karten sind ja wirklich schön. 🙂 Und es sind auch wirklich interessante Fakten.
    Dass die Isländer nur einmal im Jahr neue Bücher veröffentlichen, ist schon sehr spannend zu wissen. Das ist hier ja ganz anders. Gut für den SuB wäre es auf jeden Fall, es sei denn, die Bücher, die nicht während des Jahres veröffentlicht werden, kommen geballt zu dieser Zeit des Jahres, dann wäre es auch nicht besser für den SuB. 😀

    Und wow, die Bibliothek im Trinity College ist ja ein Traum. 🙂 Wunderschön sieht es dort aus. 🙂

    Liebe Grüße
    Marina

    • Reply Lesendes Federvieh 30. Juli 2018 at 8:36

      Hallo liebe Marina,

      das sind sie wirklich, gerade sitze ich am Esstisch und hin und wieder fällt mein Blick dabei auf die tolle Karte des Trinity College. Für mich ist das die Traumbibliothek schlechthin.

      So ein Heftchen mit allen neu erschienenen Büchern drinnen würde mich glatt mal interessieren, denn so rutscht einem sicherlich keine Neuerscheinung durch die Finger. 😀

      Ganz liebe Grüße,
      Kathi

  • Reply Tine 1. August 2018 at 10:08

    Hey,
    schön, dass die Karte deinen Geschmack getroffen hat und sich zu den anderen gesellen darf. Ich liebe diese Karten auch.
    Das Trinitiy College möchte ich unbedingt mal besuchen. Nicht nur wegen der eindrucksvollen Bibliothek, sondern allgemein wegen dem wunderschönen Gelände. Die Fakultät, in der ich studiere, ist ein hässlicher Bau der 90er. Es ist ein ganz anderes Gefühl in alten ehrwürdigen Gemäuern zu studieren als neue hässliche Bauten 😀 Die Seven Sisters werd ich mir merken, wenn ich vielleicht mal nach England reise.
    lg, Tine =)

    • Reply Lesendes Federvieh 4. August 2018 at 19:31

      Hey Tine,

      perfekt hast du meinen Geschmack getroffen!!! 😀

      Uhhh ja neue hässliche Bauten sind wirklich schlimm…meine Uni ist zwar auch ein Neubau, aber es geht noch verglichen mit den anderen Fachbereichen. 🙂

      Liebe Grüße,
      Kathi

  • Reply j125 2. August 2018 at 17:55

    Hallo ihr zwei,

    die Karte von Tine gefällt mir auch sehr gut. Das mit den Büchern ist ja witzig. Durch die Teilnahme an der EM und WM habe ich mittlerweile einiges über die Isländer gelernt und irgendwie muss man sie doch einfach mögen. So sympathisch und bodenständig…

    Übrigens habe ich zu Island auch einen tollen Autorentipp. Ich finde die Bücher von Arnaldur Indridason richtig klasse.

    Die Karte aus Dublin sieht ja toll aus ♥
    Die Seven Sisters habe ich auch schon zwei Mal besucht. Beim ersten Mal war es sehr nebelig und dunkel, das war schon gruselig.

    Tolle Karten und Buchtipps habt ihr bekommen ♥
    Julia

    • Reply Lesendes Federvieh 4. August 2018 at 19:33

      Hallo Julia,

      hach ja die Isländer sind einfach die Sieger der Herzen! ♥
      Ui Arnaldur Ingridason kannte ich noch gar nicht, den werde ich mir gleich mal notieren, danke für den Tipp! 😀

      Hui das klingt ja nach dem perfekten Szenario für einen englischen Gruselfilm. *lach*

      Ganz liebe Grüße,
      Kathi

    Leave a Reply