Neuerscheinungen

Druckfrisches im Juni 3/3 #Anzeige

19. Juni 2020

Hallo ihr Lieben,

die meisten Neuerscheinungen wurden auf den Herbst verschoben, aber dennoch haben wir heute noch ein paar Highlights für euch:

11. Arminuta

Autorin: Donatella Di Pietrantonio
Seitenzahl: 224
ISBN: 978-3-423-14756-9
Verlag: dtv
Preis: 10,90 €
Erscheinungstermin: 19.06.2020

Im Dorf nennen sie alle nur »Arminuta«, die Zurückgekommene. Aber warum hat man das dreizehnjährige Mädchen zu seinen leiblichen Eltern zurückgeschickt? Mit einem Koffer wurde sie bei einer ihr unbekannten Familie abgeliefert. Dort scheint niemand auf sie gewartet zu haben. Alles ist fremd, die Armut, der Schmutz, die harten Worte. Während sie einen Weg zurück in ihr behütetes Leben sucht, entwickeln sich neue Bindungen und sie beginnt zu verstehen, wie viele Facetten die Liebe haben kann.

Was für eine Geschichte. Berührend und aufwühlend und es gibt sicher eine Menge zum Nachdenken.

Zwerghuhn

12. Wie die Ruhe vor dem Sturm

Autorin: Brittainy C. Cherry
Seitenzahl:
ISBN:
Verlag: LYX
Preis: 12,90 €
Erscheinungstermin: 29.06.2020

Als ich meine neue Stelle als Nanny einer reichen Familie antrat, konnte ich nicht ahnen, dass es Greyson Easts Kinder waren, die ich betreuen würde. Und auch nicht, dass der Junge, den ich einmal geliebt hatte, zum Mann geworden war – ein eiskalter, einsamer, unnahbarer Mann. Alles an Grey war in Schmerz versunken. Doch ab und zu sah ich den Jungen von damals in seinen sturmgrauen Augen – und ich wusste, dass es sich um ihn zu kämpfen lohnte.

Seit „Wie die Stille unter Wasser“ bin ich ein großer Fan von Brittainy C. Cherrys Schreibstil, obwohl ich seitdem leider keinen Roman mehr von ihr gelesen habe. Aber das ändert sich hoffentlich mit diesem Schmuckstück hier! 🙂

Kathiduck

13. Die Liebe kommt auf Zehenspitzen

Autorin: Kristina Günak
Seitenzahl: 318
ISBN: 978-3-404-18009-7
Verlag: Bastei Lübbe
Preis: 10,00 €
Erscheinungstermin: 29.06.2020

Ganz unverhofft erben Autorin Lucy, die an einem Liebesroman schreibt, und Klinikarzt Ben, der an Panikattacken leidet, einen alten Bauernhof. Nur dumm, dass sie sich eigentlich nur flüchtig kennen. Aber weil Lucy dringend eine Bleibe und Ben eine Auszeit braucht, ziehen sie in die ländliche Idylle eines kleinen Dorfs. Gemeinsam, aber nur als Freunde, versteht sich, und bloß auf Zeit. Doch das Leben hat andere Pläne mit ihnen …

Kristina Günaks Roman „Wer weiß schon wie man Liebe schreibt“ mochte ich sehr gerne, deshalb bin ich auf ihr neuestes Werk gespannt. 😀

Zwerghuhn

14. 42 Grad

Autor: Wolf Harlander
Seitenzahl: 528
ISBN: 978-3-499-00046-1
Verlag: Rowohlt
Preis: 15,00 €
Erscheinungstermin: 30.06.2020

Deutschland freut sich über den neuen Jahrtausendsommer. Dauersonnenschein sorgt für volle Freibäder. Einzig Hydrologe Julius Denner und IT-Spezialistin Elsa Forsberg warnen davor, dass die Hitze sich kurzfristig verschärfen wird. Niemand nimmt sie ernst, bis die ersten Flüsse austrocknen, Waldbrände außer Kontrolle geraten und Atomkraftwerke vom Netz gehen müssen. In Berlin und Brüssel folgt Krisengipfel auf Krisengipfel. Überall in Europa machen sich Wasserflüchtlinge auf die Suche nach der wichtigsten Ressource der Welt. Während um sie herum die Zivilisation zusammenzubrechen droht, versuchen Julius und Elsa verzweifelt, die Katastrophe aufzuhalten – und geraten damit ins Fadenkreuz von Mächten, die ihre ganz eigenen Interessen verfolgen …

Eine Klimakatastrophe als Thema. Aktueller kann ein Thriller nicht sein. Das verspricht Gänsehaut pur.

Zwerghuhn

Das war es auch schon wieder mit unseren Want-to-Reads im Juni! Auf welche Bücher freut ihr euch diesen Monat am meisten? Oder habt ihr eurem SuB den Kampf angesagt? 😀

Sonnige Grüße,

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply