Allgemein

REZENSION zu Portugiesisches Erbe

7. August 2016

Buchinfos

Titel: Portugiesisches Erbe

Autor: Luis Sellano
Seitenzahl: 368
Verlag: HEYNE
ISBN: 978-3-453-41944-5

Preis: 14,99 €

An dieser Stelle erst Mal ein herzliches Dankeschön an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Inhalt

Der ehemalige Polizist Henrik Falkner hat von seinem Onkel ein
Haus mitsamt Antiquitätenladen geerbt. Doch nicht etwa in Deutschland, nein in
der wunderschönen portugiesischen Stadt Lissabon und das obwohl er keinen
Kontakt zu ihm hatte. Was steckt dahinter? Als er nach Lissabon reist, findet
er heraus, dass sein Onkel jahrelang Beweise für unaufgeklärte Verbrechen
gesammelt hat. Wollte Onkel Martin, dass Henrik seine Suche weiterführt? Als  kurz nach seiner Ankunft auch schon ein
Mordanschlag auf ihn verübt wird, muss er nicht mehr länger überlegen, ob er
das Erbe überhaupt annehmen will. Sein Ermittlerherz ist geweckt, das Abenteuer
beginnt…


Eigene Meinung


Da ich vor ein paar Jahren schon einmal Lissabon besuchte, haben
mich das Cover und der Titel des Buches sofort angesprochen und ich wurde nicht
enttäuscht. Luis Sellano beschreibt Lissabon so lebendig, dass man als Leser
mitten im Geschehen ist und Henrik durch die verwinkelten Gassen begleitet.
Seine Beschreibungen dieser wunderschönen, nicht mehr ganz perfekte Stadt
bieten für mich natürlich auch den optimalen Schauplatz für einen gepflegten
Nervenkitzel.

„Portugiesisches Erbe“ ist ein absolut gelungener
Krimi, den ich innerhalb kürzester Zeit ausgelesen habe. Das war bei dem
lockeren und klaren Schreibstil auch ganz leicht möglich. Die Geschichte fließt
dahin, man möchte einfach nicht aufhören zu lesen. Das liegt sicher auch an der
gut durchdachten und logischen Handlung. Auch die Spannung kommt nicht zu kurz,
denn es gibt immer wieder neue unvorhersehbare Wendungen. Das hat mir sehr gut
gefallen.

Dazu noch gut ausgearbeitete und authentische Charaktere, was
will das Krimileserherz mehr?

Sehr geschickt ist es natürlich auch, dass nicht alles aufgeklärt
werden konnte, das ruft ja geradezu nach einer Fortsetzung. Ich jedenfalls
würde mich über einen Folgeband sehr freuen.
 

Bewertung

 Ähnliche Bücher



 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Vanessas Bücherregal 25. September 2016 at 18:01

    Hey,

    zu diesem Buch habe ich eine Leseprobe, auf die ich mich nach deiner Rezi noch mehr freue!

    Liebe Grüße,
    Vanessa
    vanessasbuecherregal.blogspot.de

    • Reply Lesendes Federvieh 28. September 2016 at 16:11

      Hallo Vanessa,
      du kannst dich wirklich auf die Leseprobe freuen, der Krimi ist toll.

      Viele liebe Grüße
      Zwerghuhn

    Leave a Reply