Aktion

Wichtel in der Schafsherde | Adventskalender 2019

2. Dezember 2019
2. Türchen

Wichtel in der Schafsherde

Die Wichtel in der Wichtelwerkstatt haben montags immer ihren freien Tag, da lassen sie es sich natürlich nicht nehmen ihren Lieblingsbeschäftigungen nachzugehen. Ein paar Wichtelfreunde haben sich zusammengetan, um nun endlich die lange geplante Schneewanderung zu machen. Allerdings hatte eine Schafsherde wohl die gleiche Idee und prompt kommen sich die Wollknäuel auf zwei Beinen und die Wichtel ins Gehege.

Wichtel in Schafsherde

Obwohl die Wichtel nur in Paaren unterwegs sind, herrscht wolliges Chaos. Kannst du den Überblick behalten? Wie viele Wichtelpaare kannst du zwischen den Schafspelzen erkennen?

Findest du alle Wichtel, bekommst du drei Lose. Fehlen dir zwei Wichtelpaare oder weniger, bekommst du zwei Lose. Entdeckst du mehr als 75% der Wichtel, bekommst du ein Los. Frohes Suchen!

ZEIT ABGELAUFEN!!! Du hattest bis zum 02.12.2019 um 23:59 Uhr Zeit, deine Antwort per Mail an lesendes.federvieh@gmail.com zu schicken! ⏳💌

Die richtige Antwort wäre gewesen: 15 Wichtelpaare

Alle Infos zum Rätsel-Adventskalender sowie zur Gewinnspielteilnahme findest du hier

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee 2. Dezember 2019 at 18:00

    Huhu ihr Beiden,
    na, die Wichtel haben sich aber wirklich gut versteckt. Ich hoffe ich habe sie alle gefunden ;o)
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    • Reply Lesendes Federvieh 2. Dezember 2019 at 22:37

      Hallo liebe Tanja,
      jaaaa die Wichtel waren sehr gut im Verstecken, bis jetzt hat es nur eine einzige Person geschafft alle Wichtelpärchen richtig zu erkennen. 😀

      Ganz liebe Grüße,
      Kathi

  • Reply Anja 3. Dezember 2019 at 16:46

    Hallo,

    aaaalso die hinteren waren ja arg versteckt *lach*
    Naja habs aber trotzdem ganz gut hingekriegt 🙂
    Grüße
    Anja

    • Reply Lesendes Federvieh 4. Dezember 2019 at 1:36

      Huhu liebe Anja,

      hehe ja da waren wir zugegebenermaßen ein wenig fies. Aber du hast dich davon nicht abbringen lassen. 🙂

      Ganz liebe Grüße,
      Kathi

    Leave a Reply