Browsing Tag

Gesellschaftsroman

    Rezension

    Kleine Wunder um Mitternacht | Keigo Higashino

    10. Mai 2021
    Kleine Wunder um Mitternacht

    Inhalt

    Kurz vor Mitternacht dringen drei junge Einbrecher in einen verlassenen Gemischtwarenladen ein, um dort nach ihrem Raubzug unterzutauchen. Deshalb staunen Atsuya, Shota und Kohei nicht schlecht, als nur kurz darauf ein Brief von außen durch einen Schlitz in den Laden flattert. Aus Angst entdeckt worden zu sein, öffnen die drei Kleinkriminellen den Umschlag und damit beginnt eine unglaubliche Geschichte, die das Leben zahlreicher Menschen in nur einer Nacht grundlegend verändert. Doch eigentlich fand sie ihren Anfang schon vor über dreißig Jahren, als ein alter, weiser Mann mit seinen Worten kleine Wunder vollbringen konnte.

    Continue Reading

  • Der große Sommer
    Rezension

    Der große Sommer | Ewald Arenz

    Inhalt Die Sommerferien hatte Frieder sich definitiv anders vorgestellt. Aber weil er in Latein und Mathe in die Nachprüfungen muss, steht für ihn anstelle des geplanten Familienurlaubs Lernen auf dem Plan und das ausgerechnet…

    3. Mai 2021
  • Big Sky Country
    Rezension

    Big Sky Country | Callan Wink

    Inhalt August wächst auf einer Farm auf und kümmert sich hier schon früh um das Vieh und hilft bei der Heuernte mit. Doch als die Ehe seiner Eltern scheitert, beschließt seine Mutter nach Montana…

    2. Mai 2021
  • Die Mitternachtsbibliothek
    Rezension

    Die Mitternachtsbibliothek | Matt Haig

    Inhalt Nachdem Nora Seed aus Verzweiflung beschlossen hat, sich das Leben zu neben, findet sie sich in der Mitternachtsbibliothek wieder. Dort sind die Regale gesäumt mit Leben, die sie hätte führen können, sodass sich…

    1. Mai 2021
  • Die Harpyie
    Rezension

    Die Harpyie | Megan Hunter

    Inhalt Während ihr Ehemann Jake täglich zur Universität pendelt, arbeitet Lucy von zu Hause aus und kümmert sich um die Kinder. Die ruhige Familienidylle wird jedoch durch einen Anruf jäh zerstört, als jemand sie…

    28. April 2021
  • Zwischen Du und Ich
    Rezension

    Zwischen Du und Ich | Mirna Funk

    Inhalt Als die junge Berlinerin Nike von einem spannenden Jobangebot in Tel Aviv hört, bewirbt sie sich sofort und ohne groß nachzudenken. Sie bekommt den Job und ab geht es nach Israel. Dort trifft…

    23. April 2021
  • Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau
    Rezension

    Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau | Björn Stephan

    Inhalt Sommer 1994, eine Plattenbausiedlung in Mecklenburg. Der verträumte, 13-jährige Sascha Labuse sammelt einzigartige Wörter. Ansonsten läuft sein Leben in ruhigen Bahnen. Er wächst in Klein Krebslow in einer Plattenbausiedlung auf und verbringt seine…

    21. April 2021
  • Drei Kameradinnen
    Rezension

    Drei Kameradinnen | Shida Bazyar

    Inhalt Anlässlich der Hochzeit einer entfernten Bekannten kommen Kasih, Hani und Saya für ein paar Tage lang zusammen, um an die alten Zeiten in der Siedlung anzuknüpfen, welche die drei seit jeher in tiefer…

    16. April 2021
  • Die Farbe des Nordwinds
    Rezension

    Die Farbe des Nordwinds | Klara Jahn

    Inhalt Eine Hallig in der Vergangenheit: Arjen Martenson, ein kluger Junge, bekommt durch den Pastor die Möglichkeit Bildung zu erlangen. So verlässt er in jungen Jahren die Hallig, um zu lernen. Jahre später kommt…

    15. April 2021
  • Fang den Hasen
    Rezension

    Fang den Hasen | Lana Bastašić

    Inhalt Sara und Lejla waren während ihrer Kindheit beste Freundinnen. Doch dann veränderten sich die Dinge unwiederbringlich. Menschen mussten ihre Namen ändern, viele verschwanden spurlos. So auch Lejlas älterer Bruder Armin, für den Sara…

    13. April 2021
  • Ypsilons Rache
    Rezension

    Ypsilons Rache | Lou Bihl

    Inhalt Kris ist Mitte Fünfzig, geschiedener Vater zweier erwachsener Töchter und erfolgreicher Pathologie-Professor. Von außen betrachtet führt er ein zufriedenes Leben, doch Kris hat seit Jahren das Gefühl im falschen Körper zu stecken. Seine…

    11. April 2021