Browsing Tag

Gesellschaftsroman

    Rezension

    Es wird wieder Tag | Minka Pradelski

    12. November 2020
    Es wird wieder Tag

    Inhalt

    Kurz nach Ende des Zweiten Weltkrieges heiraten Klara und Leon Bromberger. Sie sind die einzigen Überlebenden ihrer Familie. Nachdem ihr Sohn Bärel geboren wurde, scheint ihr Familienglück perfekt. Doch dann trifft Klara zufällig im Park auf eine schwangere Frau, sie erkennt in ihr augenblicklich ihre ehemalige KZ-Oberaufseherin Liliput. Eine Welt bricht für Klara zusammen. Sie steht unter Schock. Leon sieht nur einen Ausweg, Klara muss sich ihren Schmerz und ihre qualvolle Vergangenheit buchstäblich von der Seele schreiben. Zeile um Zeile füllen sich die Seiten…

    Continue Reading

  • Kalmann
    Rezension

    Kalmann | Joachim B. Schmidt

    Inhalt Kalmann Ódinsson lebt in dem kleinen Dorf Raufarhöfn. Er ist ein richtiges Original und liebt sein Dorf, das immer mehr verwaist. Der Fischfang geht stetig zurück, Touristen finden nur selten den Weg in…

    10. November 2020
  • Queenie
    Rezension

    Queenie | Candice Carty-Williams

    Inhalt Queenie schafft es mit traumwandlerischer Sicherheit in jedes Fettnäpfchen zu treten, das Ärger mit sich bringt. In der Zeitungsredaktion, in der sie arbeitet, geht irgendwie nichts so richtig voran. Es mangelt ihr nicht…

    26. Oktober 2020
  • Amnestie
    Rezension

    Amnestie | Aravind Adiga

    Inhalt Da ihm der Status als Flüchtling in Australien verwehrt wurde, wohnt der Sri Lanker Danny Rajaratnam als Illegaler im Lagerraum eines Supermarktes in Sydney und hält sich seit drei Jahren als Putzkraft über…

    18. Oktober 2020
  • Streulicht
    Rezension

    Streulicht | Deniz Ohde

    Inhalt Inmitten eines Industrieortes, wie es viele in Deutschland gibt, wächst die Ich-Erzählerin auf. Als sie zur Hochzeit ihrer Freunde an den Ort ihrer Kindheit und Jugend zurückkehrt, werden Erinnerungen an die Vergangenheit wach.…

    9. Oktober 2020
  • Herzfaden
    Rezension

    Herzfaden | Thomas Hettche

    Inhalt Die Augsburger Puppenkiste ist eine Institution in Deutschland. Groß und Klein gleichermaßen sind von den Stücken begeistert, die im Marionettentheater aufgeführt werden. Thomas Hettche erzählt nun die Geschichte dieser außergewöhnlichen Bühne……

    3. Oktober 2020
  • Das Palais muss brennen
    Rezension

    Das Palais muss brennen | Mercedes Spannagel

    Inhalt Luise ist die aufmüpfige Tochter der rechtskonservativen Bundespräsidentin Österreichs. Sie kauft sich einen Mops, als ihre Mutter den neunten Windhund ins Palais bringt. Sie wirft die Waffen der erlauchten Jagdgesellschaft in den Pool…

    1. Oktober 2020
  • Couscous mit Zimt
    Rezension

    Couscous mit Zimt | Elsa Koester

    Inhalt Die über hundertjährige Lucile verbringt ihre Zeit am liebsten mit einem guten Buch im Bett. Nachdem Lucile und ihre Tochter Marie kurz hintereinander sterben, erbt Lisa Luciles Pariser Wohnung. Sie reist von Berlin…

    28. September 2020
  • 1000 Serpentinen Angst
    Rezension

    1000 Serpentinen Angst | Olivia Wenzel

    Inhalt Die Ich-Erzählerin beobachtet ganz genau, was in unserer Zeit so alles passiert – und schief läuft. Sie erzählt dabei ihre Familiengeschichte, von ihrer Mutter, die es in der DDR wagte, als Punkerin zu…

    23. September 2020
  • Die Unschärfe der Welt
    Rezension

    Die Unschärfe der Welt | Iris Wolff

    Inhalt Iris Wolff erzählt die wechselvolle Geschichte einer rumänischen Großfamilie vor dem Hintergrund des zusammenbrechenden Ostblocks. Sie verknüpft unterschiedliche Lebenswege, die sich trotz Schicksalsschlägen und räumlicher Distanz immer wieder begegnen.…

    5. September 2020
  • Liebe machen
    Rezension

    Liebe machen | Moses Wolff

    Inhalt Das Münchner Oktoberfest im Herbst 1970. Ein magischer Ort für Dagmar und Götz. Denn dort begegnen sich die beiden das erste Mal und die Welt scheint für einen Augenblick stehen zu bleiben. Im…

    2. September 2020