Browsing Tag

Historischer Roman

    Rezension

    Washington Black | Esi Edugyan

    26. Januar 2020
    Washington Black

    Inhalt

    Barbados, 1830: George Washington Black ist ein schwarzer Sklavenjunge, der unter unmenschlichen Bedingungen auf einer Zuckerrohrplantage schuftet. Durch einen glücklichen Zufall wird er zum Leibdiener Christopher Wildes, der seinem Bruder, dem brutalen Plantagenbesitzer, nicht unähnlicher sein könnte. Er ist in erster Linie Naturwissenschaftler, sieht sich selbst als Erfinder sowie Entdecker und ist ein Gegner der Sklaverei. Der kluge Washington geht Christopher bei seinen Studien zur Hand und entdeckt dabei seine Leidenschaft für die Malerei. Als das ungleiche Paar gemeinsam mit einem selbstgebauten Luftschiff von der Plantage flieht, beginnt eine abenteuerliche Reise, die die beiden um die halbe Welt führen wird.

    Continue Reading

  • Teufelskrone
    Rezension

    Teufelskrone | Rebecca Gablé

    Inhalt England 1193: Der junge Yvain of Waringham tritt in den Dienst von John Plantagenet und ahnt dabei nicht, dass sie die Tatsache im Schatten ihrer ruhmreichen älteren Brüder zu stehen verbindet. Allerdings haben…

    3. November 2019
  • Das Spiel der Mächtigen
    Rezension

    Das Spiel der Mächtigen | Jeffrey Archer

    Inhalt Lubji Hoch und Keith Townsend könnten unterschiedlicher nicht sein. Der eine ist der Sohn osteuropäischer Juden, der schon früh lernen musste ums Überleben zu kämpfen. Er beginnt im Nachkriegs-Berlin mit dem Aufbau einer…

    2. Oktober 2019
  • Wolf
    Rezension

    Wolf | Marie Brunntaler

    Inhalt 1820, Schrötten, ein düsteres Dorf im Südschwarzwald. Dorthin kommt Gabriel, ein junger Fremder, um als Knecht auf dem Hof der Familie Steinhauer zu arbeiten. Die Dorfbewohner sind nicht nur von seiner Schönheit und…

    25. September 2019
  • Mehr als die Erinnerung
    Rezension

    Mehr als die Erinnerung | Melanie Metzenthin

    Inhalt Gut Mohlenberg im Jahr 1920: In dieser modernen Einrichtung für psychisch kranke Menschen kümmern sich Friederike von Aalen und ihr Vater, Dr. Meinhardt, der die Klinik auch ins Leben gerufen hatte, um ihre…

    4. September 2019
  • Sommer in Wien
    Rezension

    Sommer in Wien | Petra Hartlieb

    Inhalt Im Hause des Dichters Arthur Schnitzler herrscht gespannte Urlaubsstimmung. Die ganze Familie reist zur Sommerfrische auf die wunderschöne Adria-Insel Brioni. So bleibt es natürlich nicht aus, dass auch Marie, das Kindermädchen der Schnitzlers…

    18. Juli 2019
  • Die Frauen von Salaga
    Rezension

    Die Frauen von Salaga | Ayesha Harruna Attah

    Inhalt Westafrika, Ende des 19. Jahrhunderts: Die junge Aminah wird von Sklavenjägern brutal entführt und auf dem Sklavenmarkt verkauft. Wurche gehört einer gehobenen Klasse an. Ihr bleibt zwar das Schicksal Aminahs erspart, dennoch zwingt…

    5. Mai 2019