Browsing Tag

Historischer Roman

    Rezension

    Es wird wieder Tag | Minka Pradelski

    12. November 2020
    Es wird wieder Tag

    Inhalt

    Kurz nach Ende des Zweiten Weltkrieges heiraten Klara und Leon Bromberger. Sie sind die einzigen Überlebenden ihrer Familie. Nachdem ihr Sohn Bärel geboren wurde, scheint ihr Familienglück perfekt. Doch dann trifft Klara zufällig im Park auf eine schwangere Frau, sie erkennt in ihr augenblicklich ihre ehemalige KZ-Oberaufseherin Liliput. Eine Welt bricht für Klara zusammen. Sie steht unter Schock. Leon sieht nur einen Ausweg, Klara muss sich ihren Schmerz und ihre qualvolle Vergangenheit buchstäblich von der Seele schreiben. Zeile um Zeile füllen sich die Seiten…

    Continue Reading

  • Das längste Verhör
    Rezension

    Das längste Verhör | Robert Lanke

    Inhalt Juni 1944: Als Verhörspezialist im Nachrichtendienst der US-Armee springt Adam Ruby am D-Day mit dem Fallschirm über der Normandie ab. Aufgrund des schlechten Wetters landet er fernab von seinem Einsatzort, wo er weit…

    27. August 2020
  • Beide Seiten einer Straße
    Rezension

    Beide Seiten einer Straße | Martin Beradt

    Inhalt Berlin Anfang des 20. Jahrhunderts: Das sogenannte Scheunenviertel ist der Zufluchtsort vieler jüdischer Einwanderer aus Osteuropa. Darunter ist auch der junge Frajim Feingold, der von seiner Familie mit großen Hoffnungen nach Berlin geschickt…

    22. Mai 2020
  • Das Erbe der Altendiecks
    Rezension

    Das Erbe der Altendiecks | Hendrik Lambertus

    Inhalt Bremen im 18. Jahrhundert. Die Altendiecks sind eine Uhrmacherfamilie, die ihr Handwerk mit Leib und Seele ausüben. So schaffen sie es auch nach vielen Mühen zu einer angesehenen Handwerksfamilien zu werden. Intrigen, Schicksalsschläge…

    15. Mai 2020
  • Das Mädchen mit dem Poesiealbum
    Rezension

    Das Mädchen mit dem Poesiealbum | Bart van Es

    Inhalt Niederlande 1942. Die achtjährige Lien muss ihre Eltern Hals über Kopf verlassen, um bei einer anderen Familie Unterschlupf zu finden. Mehr als siebzig Jahre sind vergangen, als ein junger Professor für englische Literatur…

    5. Mai 2020
  • Die Spionin
    Rezension

    Die Spionin | Imogen Kealey

    Inhalt Marseille, 1940: Nach außen hin ist Nancy Wake die verwöhnte Ehefrau von Henri, die ihr mondänes Leben in den Metropolen Frankreichs genießt. Doch im Verborgenen riskiert sie ihr Leben für die Résistance, unterstützt…

    1. Mai 2020
  • Die Schule am Meer
    Rezension

    Die Schule am Meer | Sandra Lüpkes

    Inhalt Juist 1925. Auf der kleinen Nordseeinsel gründen ambitionierte Lehrer, darunter Anni Reiner und ihr Mann Paul eine Schule, die durch ein neues, modernes pädagogisches Konzept besticht. Gleichberechtigung und Lernen im Einklang mit der…

    22. April 2020