Browsing Tag

Großbritannien

    Rezension

    SIE | Kay Dick

    27. Juli 2022
    SIE

    Klappentext

    Die Wiederentdeckung einer beunruhigenden Vision: Dieser lange verschollene Roman von 1977 erzählt von einer Gesellschaft, in der ein anonymer Mob Jagd auf Künstler macht. An der englischen Küste in einer nahen, unbestimmten Zukunft: ein toter Hund, ein verschwundenes Buch, ein paar flüchtige Spuren, so fängt es an. Dann räumen SIE die Galerien und schließen die Museen. SIE wollen keine Freiheit des Einzelnen, SIE wollen keine Kunst. SIE zeigen sich selten und doch sind SIE scheinbar überall. Wer es noch wagt, zu malen, zu singen oder zu schreiben, den bringen SIE zum Schweigen. Doch eine kleine Gruppe von Menschen kann und will nicht anders, als weiter kreativ zu sein – was IHNEN nicht verborgen bleibt. (Quelle: Hoffmann & Campe Verlag)

    Continue Reading

  • Ich, Ellyn
    Rezension

    Ich, Ellyn | Nell Leyshon

    Inhalt England im Jahr 1573. Das Bauernmädchen Ellyn wächst in ärmlichsten Verhältnissen auf und kennt nichts anderes als harte Arbeit. Eines Tages jedoch fällt ihre besondere Stimme auf und sie setzt alles daran ihre…

    8. Mai 2022
  • Schwarz auf weiß
    Rezension

    Schwarz auf weiß | Nikeata Thompson

    Inhalt Als Schwarze Frau im deutschen Showbusiness war Nikeata Thompsons Weg nicht immer einfach. Zwischen ihren Familien in Großbritannien und Deutschland hat sie sich gegen Widerstände durchgesetzt, hart für ihren Traum als Tänzerin und…

    20. März 2022
  • Die Vertraute
    Rezension

    Die Vertraute | Stacey Halls

    Inhalt Gawthorpe Hall, England im 17. Jahrhundert: Fleetwood Shuttleworth hat mit ihren 17 Jahren bereits drei Fehlgeburten hinter sich. Wie es von ihr als Gattin des Herren von Gawthorpe erwartet wird, muss sie einen…

    23. Februar 2022
  • Manifesto
    Rezension

    Manifesto | Bernardine Evaristo

    Inhalt Bernardine Evaristo, die 1959 als Tochter eines nigerianischen Vaters und einer englischen Mutter in Großbritannien geboren wurde, hatte es in ihrem Leben nicht leicht. Aufgewachsen im armen Süden Londons war Ihr Leben von…

    18. Februar 2022
  • Jane Austen und die Kunst der Worte
    Rezension

    Jane Austen und die Kunst der Worte | Catherine Bell

    Inhalt Steventon 1795: Jane Austen wünscht sich nichts sehnlicher als Schriftstellerin zu werden. Zur damaligen Zeit ist dies ein mutiges Ansinnen, ist doch für Damen die Zukunft als Ehefrau und Mutter vorgesehen. Doch Jane…

    7. Januar 2022
  • Der perfekte Kreis
    Rezension

    Der perfekte Kreis | Benjamin Myers

    Inhalt Sommer 1989: Redbone und Calvert haben es sich zum Ziel gesetzt, perfekte Kornkreise zu erschaffen. Sie möchten Schönheit zelebrieren und gleichzeitig einen Mythos kreieren. Als immer mehr dieser Kornkreise in England auftauchen, beginnt…

    18. Oktober 2021
  • Die Erfindung des Ungehorsams
    Rezension

    Die Erfindung des Ungehorsams | Martina Clavadetscher

    Inhalt Drei Frauen, drei Welten: Iris lebt in Manhattan und rettet sich von Dinnerparty zu Dinnerparty, während Ling in China in einer Fabrik arbeitet und dort künstliche Frauenkörper einer Qualitätskontrolle unterzieht. Ada hingegen lebt…

    12. August 2021
  • Leute wie wir
    Rezension

    Leute wie wir | Diana Evans

    Inhalt Michael und Melissa werden von all ihren Freunden schlicht M&M genannt, da sie einfach der Inbegriff das perfekten Paares sind. Doch jetzt nach jahrelanger, glücklicher Beziehung schleichen sich nach der Geburt der beiden…

    17. Mai 2021
  • Die Mitternachtsbibliothek
    Rezension

    Die Mitternachtsbibliothek | Matt Haig

    Inhalt Nachdem Nora Seed aus Verzweiflung beschlossen hat, sich das Leben zu neben, findet sie sich in der Mitternachtsbibliothek wieder. Dort sind die Regale gesäumt mit Leben, die sie hätte führen können, sodass sich…

    1. Mai 2021