Browsing Tag

Rowohlt

    Rezension

    Im Schatten des Turms | René Anour

    19. März 2020
    Im Schatten des Turms

    Inhalt

    Wien, 1787: Der Narrenturm, in dem Mediziner erstmals versuchen den Irrsinn zu heilen, übt auf den Medizinstudenten Alfred eine starke Faszination aus. Allerdings sind die dortigen Zustände mitleiderregend und besonders der Anblick einer jungen Patientin mit ungewöhnlichen Brandmalen auf den Armen lässt den angehenden Mediziner nicht los. Zur gleichen Zeit genießt die junge Adelige Helene unter der schützenden Hand ihres Vaters die große Ausnahme sich als Frau mit den Naturwissenschaften anstelle des höfischen Geplänkels zu beschäftigen. Doch er kann sie nicht ewig von der Schlangengrube Schönbrunn und den Intrigen bei Hofe fernhalten. Die Schicksale der beiden Menschen, deren Herkunft unterschiedlicher nicht sein könnte, sind miteinander verbunden und werden sich im Schatten des Turms entscheiden.

    Continue Reading

  • Ein Sommer auf Sylt
    Rezension

    Ein Sommer auf Sylt | Lena Wolf

    Inhalt Julia hat von ihrem Vater ein Haus auf Sylt geerbt. Unterstützt von ihrer Mutter und zwei Tanten reist sie auf die Insel um es zu verkaufen. Das Problem ist nur, dass die Damen…

    9. März 2020
  • Die Ärztin Die Wege der Liebe
    Rezension

    Die Ärztin – Die Wege der Liebe | Helene Sommerfeld

    Inhalt Berlin, 1915: Die Wirren des Ersten Weltkrieges hinterlassen Spuren in der Millionenstadt. Die Nahrungsvorräte werden immer knapper, die Preise entsprechend höher und die Frauen nehmen die frei gewordenen Arbeitsplätze der Männer ein, die…

    8. März 2020
  • Das Echo deines Todes
    Rezension

    Das Echo deines Todes | Sophie Kendrick

    Inhalt 16 Jahre sind vergangen seit Lara mit ihren drei Freundinnen auf einer schwedischen Insel ihren Urlaub verbrachte. Die Ferien, auf die sich die Mädchen freuten, endeten jedoch tragisch. So ist Lara völlig von…

    2. März 2020
  • Die Frauen von Skagen
    Rezension

    Die Frauen von Skagen | Stina Lund

    Inhalt Skagen, Ende des 19. Jahrhunderts: Marie Triepke stammt aus einer wohlhabenden Familie, die ihrer Tochter eine künstlerische Laufbahn ermöglicht, obwohl dies zur damaligen Zeit schier undenkbar schien. Unter der Aufsicht ihrer jungen Gesellschafterin…

    3. Januar 2020
  • Die schöne Tote
    Rezension

    Die schöne Tote | Christi Daugherty

    Inhalt Die Polizeireporterin Harper McClain arbeitet bei den Savannah Daily News. Mitten in der Nacht wird sie zu einem Mordfall gerufen, eine junge Frau wurde im Herzen der Stadt erschossen. Voller Entsetzen muss Harper…

    1. Januar 2020
  • Fünf Wörter für Glück
    Rezension

    Fünf Wörter für Glück | Ella Dove

    Inhalt Heidi lebt in London. Dort möchte sie eine erfolgreiche Schauspielkarriere starten und vielleicht sogar den Mann fürs Leben finden. Doch ein schwerer Unfall beim Joggen macht alle ihre Pläne zunichte. In der Rehaklinik…

    6. Dezember 2019
  • Zu Staub
    Rezension

    Zu Staub | Jane Harper

    Inhalt Mitten in der endlosen Weite des australischen Outbacks leben die drei Brüder Nathan, Cam und Bub auf riesigen Farmen. Der entbehrungs- und arbeitsreiche Alltag bestimmt ihr Leben. Doch eines Tages geschieht das Unfassbare,…

    24. September 2019