Browsing Tag

Zeitgenössische Literatur

    Rezension

    Niemehrzeit | Christian Dittloff

    16. November 2021
    Niemehrzeit

    Inhalt

    Mit dem Tod beider Elternteile innerhalb weniger Monate steht das Leben des 35-jährigen Erzählers still und dreht sich zugleich in rasanter Geschwindigkeit weiter. Denn inmitten des Trauer- und Abschiedsprozesses verlangen die Banalitäten des Alltages, wie Arbeit, Liebe und das Schreiben, seine Aufmerksamkeit. Christian Dittloff erinnert sich an das Trauerjahr mitsamt der erdrückenden Überforderung und der lähmenden Traurigkeit, aber auch der herzerwärmenden Momente voll Rührung, Witz und Lebensfreude.

    Continue Reading

  • Gestapelte Frauen
    Rezension

    Gestapelte Frauen | Patrícia Melo

    Inhalt Amir ist gutaussehend, charmant und eloquent, die gemeinsamen Nächte im lebhaften São Paulo sind berauschend, die Unterhaltungen lebhaft – kurzum: Er ist der perfekte Partner. Doch als er sie auf einer Party ohrfeigt…

    28. Oktober 2021
  • Der perfekte Kreis
    Rezension

    Der perfekte Kreis | Benjamin Myers

    Inhalt Sommer 1989: Redbone und Calvert haben es sich zum Ziel gesetzt, perfekte Kornkreise zu erschaffen. Sie möchten Schönheit zelebrieren und gleichzeitig einen Mythos kreieren. Als immer mehr dieser Kornkreise in England auftauchen, beginnt…

    18. Oktober 2021
  • Das Liebesleben der Pinguine
    Rezension

    Das Liebesleben der Pinguine | Bernhard Heckler

    Inhalt Drei Jugendfreunde: Sascha ist mit Nura zusammen und Niko ist heimlich in Sascha verliebt.. Das ist Vergangenheit. 20 Jahre später kreuzen sich ihre Wege wieder. Niko ist mittlerweile Social-Media-Darling und Nura Ghostwriterin für…

    24. Juni 2021
  • The Hills
    Rezension

    The Hills | Matias Faldbakken

    Inhalt Ein altmodisches Restaurant, gediegen eingerichtet und mit dezenten Pianoklängen im Hintergrund und klar festgelegter hierarchischer Strukturen: Chef, Koch, Kellner. Strikte Routinen und sensible Umgangsformen prägen den Alltag im „The Hills“. Als eine unbekannte…

    5. Juni 2021
  • Versprechen kann ich nichts
    Rezension

    Versprechen kann ich nichts | Valeria Parrella

    Inhalt Die 50-jährige Lehrerin Elisabetta hat einen ungewöhnlichen Arbeitsplatz auf der Insel Nisida. Dort unterrichtet sie in der Jugendstrafanstalt von Neapel Mathematik. Nach dem Tod ihres Ehemannes wird die Arbeit noch wichtiger für sie,…

    3. Juni 2021
  • Die Harpyie
    Rezension

    Die Harpyie | Megan Hunter

    Inhalt Während ihr Ehemann Jake täglich zur Universität pendelt, arbeitet Lucy von zu Hause aus und kümmert sich um die Kinder. Die ruhige Familienidylle wird jedoch durch einen Anruf jäh zerstört, als jemand sie…

    28. April 2021
  • Zwischen Du und Ich
    Rezension

    Zwischen Du und Ich | Mirna Funk

    Inhalt Als die junge Berlinerin Nike von einem spannenden Jobangebot in Tel Aviv hört, bewirbt sie sich sofort und ohne groß nachzudenken. Sie bekommt den Job und ab geht es nach Israel. Dort trifft…

    23. April 2021
  • Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau
    Rezension

    Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau | Björn Stephan

    Inhalt Sommer 1994, eine Plattenbausiedlung in Mecklenburg. Der verträumte, 13-jährige Sascha Labuse sammelt einzigartige Wörter. Ansonsten läuft sein Leben in ruhigen Bahnen. Er wächst in Klein Krebslow in einer Plattenbausiedlung auf und verbringt seine…

    21. April 2021
  • Drei Kameradinnen
    Rezension

    Drei Kameradinnen | Shida Bazyar

    Inhalt Anlässlich der Hochzeit einer entfernten Bekannten kommen Kasih, Hani und Saya für ein paar Tage lang zusammen, um an die alten Zeiten in der Siedlung anzuknüpfen, welche die drei seit jeher in tiefer…

    16. April 2021
  • Fang den Hasen
    Rezension

    Fang den Hasen | Lana Bastašić

    Inhalt Sara und Lejla waren während ihrer Kindheit beste Freundinnen. Doch dann veränderten sich die Dinge unwiederbringlich. Menschen mussten ihre Namen ändern, viele verschwanden spurlos. So auch Lejlas älterer Bruder Armin, für den Sara…

    13. April 2021