Browsing Tag

Medizin

    Rezension

    Desert Nurse – Eine Krankenschwester folgt ihrem Herzen | Pamela Hart

    3. Juli 2020
    Desert Nurse

    Inhalt

    Sydney, 1911: Evelyn träumt davon Ärztin zu werden, doch ihr Vater verweigert ihr die Auszahlung ihres Erbes bis sie entweder verheiratet oder 30 Jahre alt ist. Deshalb beginnt sie hinter seinem Rücken heimlich eine Ausbildung zur Krankenschwester und meldet sich beim Ausbruch des Ersten Weltkrieges freiwillig bei der Australischen Armee. Zur Versorgung der zahlreichen Verletzten wird sie nach Ägypten geschickt, wo sie tagtäglich mit dem eigenwilligen Dr. William Brent um das Überleben der Verwundeten kämpft. Doch ihre aufkeimenden Gefühle für den begabten, feinsinnigen Arzt haben eigentlich keinen Platz in ihrem Traum eines eigenständigen Lebens als Frau und Ärztin.

    Continue Reading

  • Die Notaufnahmeschwester
    Rezension

    Die Notaufnahmeschwester | Ingeborg Wollschläger

    Inhalt Als erfahrene Notaufnahmeschwester hat Ingeborg Wollschläger gefühlt schon alles erlebt. In Form eines Rundganges durch die Notaufnahme erzählt sie nun von ihren skurrilsten, menschlichsten und dramatischsten Alltagserlebnissen. Große wie kleine Notfälle werden angesprochen,…

    11. Juni 2020
  • Im Schatten des Turms
    Rezension

    Im Schatten des Turms | René Anour

    Inhalt Wien, 1787: Der Narrenturm, in dem Mediziner erstmals versuchen den Irrsinn zu heilen, übt auf den Medizinstudenten Alfred eine starke Faszination aus. Allerdings sind die dortigen Zustände mitleiderregend und besonders der Anblick einer…

    19. März 2020
  • Die Ärztin Die Wege der Liebe
    Rezension

    Die Ärztin – Die Wege der Liebe | Helene Sommerfeld

    Inhalt Berlin, 1915: Die Wirren des Ersten Weltkrieges hinterlassen Spuren in der Millionenstadt. Die Nahrungsvorräte werden immer knapper, die Preise entsprechend höher und die Frauen nehmen die frei gewordenen Arbeitsplätze der Männer ein, die…

    8. März 2020
  • Rezension

    Die Charité – Hoffnung und Schicksal | Ulrike Schweikert

    Inhalt Berlin 1831: Nachdem wochenlang die Angst umherging, die Cholera könne auch in Deutschland ausbrechen, fordert die absolut tödliche Krankheit nun ihr erstes Opfer, das unter grauenvollen Schmerzen stirbt. Fieberhaft versuchen Professor Dieffenbach und…

    8. Oktober 2018