Browsing Tag

Medizin

    Rezension

    Die Charité – Aufbruch und Entscheidung | Ulrike Schweikert

    6. Januar 2020
    Die Charité

    Inhalt

    Berlin 1903: Rahel Hirsch ist eine der ersten Ärztinnen, die an der kaiserlichen Charité ihr Handwerk praktizieren darf. Allerdings hat sie es als einzige Frau unter männlichen Kollegen nicht leicht. Denn in der ansonsten so fortschrittlichen Hauptstadt ist die Gleichberechtigung noch in weiter Ferne. Die junge Arbeiterin Barbara schuftet für einen Hungerlohn in der Charité und muss mehrmals erleben was es bedeutet, wenn Männer Frauen als Besitz betrachten. Nach einem Übergriff werden die beiden Frauen trotz ihrer Unterschiede Freundinnen. Während Barbara für die Rechte der Arbeiterinnen und das Frauenwahlrecht kämpft und Rahel sich in der Charité als Frau behauptet, kündigt sich der Erste Weltkrieg an, der das Leben der beiden verändern wird.

    Continue Reading

  • Rezension

    Die Charité – Hoffnung und Schicksal | Ulrike Schweikert

    Inhalt Berlin 1831: Nachdem wochenlang die Angst umherging, die Cholera könne auch in Deutschland ausbrechen, fordert die absolut tödliche Krankheit nun ihr erstes Opfer, das unter grauenvollen Schmerzen stirbt. Fieberhaft versuchen Professor Dieffenbach und…

    8. Oktober 2018