Browsing Tag

Deutscher Buchpreis

    Rezension

    Streulicht | Deniz Ohde

    9. Oktober 2020
    Streulicht

    Inhalt

    Inmitten eines Industrieortes, wie es viele in Deutschland gibt, wächst die Ich-Erzählerin auf. Als sie zur Hochzeit ihrer Freunde an den Ort ihrer Kindheit und Jugend zurückkehrt, werden Erinnerungen an die Vergangenheit wach. An den Vater, der jahrzehntelang in der Fabrik Aluminiumbleche beizte, den fast blinden Großvater, der ebenso wie ihr Vater in seinem Trott gefangen war, an die Mutter, die in dieser Enge zurechtkommen musste und auch an ihre schwierige Schulzeit. All diese Gedanken steigen in ihr hoch, unaufhaltsam, wie Seifenblasen im Wind…

    Continue Reading

  • Herzfaden
    Rezension

    Herzfaden | Thomas Hettche

    Inhalt Die Augsburger Puppenkiste ist eine Institution in Deutschland. Groß und Klein gleichermaßen sind von den Stücken begeistert, die im Marionettentheater aufgeführt werden. Thomas Hettche erzählt nun die Geschichte dieser außergewöhnlichen Bühne……

    3. Oktober 2020
  • 1000 Serpentinen Angst
    Rezension

    1000 Serpentinen Angst | Olivia Wenzel

    Inhalt Die Ich-Erzählerin beobachtet ganz genau, was in unserer Zeit so alles passiert – und schief läuft. Sie erzählt dabei ihre Familiengeschichte, von ihrer Mutter, die es in der DDR wagte, als Punkerin zu…

    23. September 2020
  • Die Unschärfe der Welt
    Rezension

    Die Unschärfe der Welt | Iris Wolff

    Inhalt Iris Wolff erzählt die wechselvolle Geschichte einer rumänischen Großfamilie vor dem Hintergrund des zusammenbrechenden Ostblocks. Sie verknüpft unterschiedliche Lebenswege, die sich trotz Schicksalsschlägen und räumlicher Distanz immer wieder begegnen.…

    5. September 2020
  • Allegro Pastell
    Rezension

    Allegro Pastell | Leif Randt

    Inhalt Leif Randt erzählt die Liebesgeschichte von Tanja Arnheim, einer gefeierten Autorin und ihrem Freund Jerome Daimler, ein gefragter Webdesigner. Die beiden führen eine gut funktionierende Fernbeziehung, so scheint es jedenfalls. Dank moderner Medien…

    4. Juni 2020
  • Rezension

    Der Große Garten | Lola Randl

    Inhalt Wie fühlt es sich an der Stadt den Rücken zu kehren, um fortan auf dem Land zu leben? Einen Garten anzulegen, die Familie zu versorgen und auch den Liebhaber nicht zu vernachlässigen. Eine…

    26. Oktober 2019
  • Archipel
    Rezension

    Archipel | Inger-Maria Mahlke

    Inhalt Schauplatz des Geschehens ist die Insel Teneriffa, wo sich die Kolonialgeschichte und diejenige europäischer Diktaturen im 20. Jahrhundert in der Peripherie des Kontinents verdichten. Die Erzählung führt rückwärts durch ein Jahrhundert voller Umbrüche,…

    31. Dezember 2018